Kodierempfehlung Nr. 8

Schlagwort: Harnwegsinfekt
Erstellt: 2005-08-08
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD: N39.0 N30
OPS:

Problem/Erläuterung:
Die ICD-Schlüsselnummer N39.0 kodiert den Harnwegsinfekt. Welche medizinischen Kriterien rechtfertigen die Kodierung?

Kodierempfehlung:
Eines der folgenden Kriterien muss erfüllt sein: • Signifikante Leukozyturie (mehr als 8 Leukozyten pro Gesichtsfeld im zentrifugierten Sediment plus signifikanter Keimzahl (mind. 100.000 Keime/ml) und Therapie • Asymptomatische Bakteriurie bei Kindern/Schwangeren mit Antibiose nach Antibiogramm und bei urologischer Ursachenabklärung mit spezifischer Diagnose und Therapie • Typische, dokumentierte und nachvollziehbare Klinik und Therapie Die Exklusiva unter der Gruppe Sonstige Krankheiten des Harnsystems (N30-N39) sind zu berücksichtigen. Siehe auch Kodierempfehlung 276.