Kodierempfehlung Nr. 478

Schlagwort: Arthroskopie, Resektion
Stand:
Aktualisiert: 2018-01-01
DRG:
ICD:
OPS: 5-819.xg 5-782.0f

Problem/Erläuterung:
Während einer Hüftgelenksarthroskopie bei Labrumabriss wird arthroskopisch Knochengewebe im Bereich des Kopf-Hals-Überganges reseziert. Ist die arthroskopische Knochenresektion mit 5-819.xg Andere arthroskopische Operationen, Sonstige, Hüftgelenk oder 5-782.0f Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe, Partielle Resektion, Femur proximal zu kodieren?

Kodierempfehlung:
Für Fälle bis einschließlich 2015 gilt: 5-819.xg Andere arthroskopische Operationen, Sonstige, Hüftgelenk ist der korrekte Kode. Gemäß DKR P006 ist die Art des Eingriffes (arthroskopisch) zu verschlüsseln, da hierfür ein spezieller Kode existiert. Für Fälle ab 2016 steht der Kode 5-782.be Operation an anderen Knochen, Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe, partielle Resektion endoskopisch, Schenkelhals zur Verfügung.