Kodierempfehlung Nr. 447

Schlagwort: Behandlungstage, Belegungstage, Komplexbehandlung
Erstellt: 2012-06-11
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD:
OPS: 8-983.1

Problem/Erläuterung:
Kann der OPS-Kode 8-983.1 Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung, mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage bei einer Gesamtbehandlungsdauer von 15 Belegungstagen auch dann angegeben werden, wenn an Wochenendtagen keine spezifische Behandlung aus den genannten Therapiebereichen erfolgt, so dass zusammengenommen an weniger als 14 Tagen diese Behandlungsmaßnahmen zur Anwendung kommen?

Kodierempfehlung:
Entsprechend den Ausführungen des DIMDI zur FAQ 8019 umfasst die Anzahl der Behandlungstage bei Frührehabilitationen und Komplexbehandlungen alle Tage (auch Wochenend- und Feiertage) ab dem dokumentierten Beginn bis zum Ende dieser Behandlung des Patienten bei Erfüllung der spezifischen Bedingungen des jeweiligen Kodes. Tage, an denen keine spezifische Behandlung erfolgt, sind daher als Behandlungstage zu zählen. Lediglich bei zwischenzeitlicher Verlegung (intern oder extern), bei der es zu einer Behandlungsunterbrechung kommt, zählen die Tage, an denen dann keine Frührehabilitation oder Komplexbehandlung erfolgt, nicht mit.