Kodierempfehlung Nr. 384

Schlagwort: Reanimationsmaßnahmen, andere, Wiederbelebung
Stand:
Aktualisiert: 2018-01-01
DRG:
ICD:
OPS: 8-779

Problem/Erläuterung:
Nach Übernahme aus einem anderen Krankenhaus zum herzchirurgischen Eingriff wird die begonnene Therapie mit Beatmung, intraaortaler Ballonpumpe (IABP) und kontinuierlicher gleichzeitiger Gabe dreier Katecholamine fortgesetzt. Sind die genannten therapeutischen Maßnahmen mit dem OPS-Kode 8-779 Andere Reanimationsmaßnahmen zu verschlüsseln?

Kodierempfehlung:
8-779 Andere Reanimationsmaßnahmen ist nicht zu kodieren, da keine Wiederbelebung nach Eintritt eines plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstands durchgeführt wurde.