Kodierempfehlung Nr. 373

Schlagwort: Thrombektomie, Prothesenbypass
Erstellt: 2010-12-16
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD:
OPS: 5-380.73 5-394.2

Problem/Erläuterung:
Bei liegender Gefäßprothese (femoro-poplitealer Bypass) wird nach subfaszialer Freipräparation des femoro-poplitealen Bypasses mittels Fogarty-Katheter thrombotisches Material entfernt. Ist zusätzlich zu 5-380.73 Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen, Arterien Oberschenkel, Gefäßprothese der OPS-Kode 5-394.2 Revision einer Blutgefäßoperation, Revision eines vaskulären Implantates zu kodieren?

Kodierempfehlung:
Nur 5-380.73 Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen, Arterien Oberschenkel, Gefäßprothese ist zu kodieren (DKR P013).