Kodierempfehlung Nr. 3

Schlagwort: Biopsie, Inzision
Erstellt: 2005-08-08
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD:
OPS: 1-494.3

Problem/Erläuterung:
Perkutane Biopsie / Biopsie durch Inzision Wie ist eine „Mikrobiopsie“ der Mamma (durch Nadel) zu verschlüsseln, wenn zum besseren Einführen der Nadel eine Stichinzision gemacht wird?

Kodierempfehlung:
Entscheidend für die Wahl des OPS-Kodes ist die Art des Zugangs. Der Zugang „durch Inzision“ ist nicht erfüllt, wenn die Inzision (in der Regel Stichinzision) nur gemacht wird, um die Nadel problemloser einzuführen, aber nicht, um die Zielregion freizulegen. Der korrekte Kode ist hier aus 1-494.3- (Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren: Mamma, zu wählen. Siehe auch Kodierempfehlungen 12, 85 und 202.