Kodierempfehlung Nr. 269

Schlagwort: Gonarthrose, Synovitis, Synoviorthese
Erstellt: 2008-12-18
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD: M17.1 M65.86
OPS:

Problem/Erläuterung:
Ein Patient kommt zur chemischen Synoviorthese bei aktivierter primärer Gonarthrose mit ausgeprägter Synovitis. Was ist die Hauptdiagnose? M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose oder M65.86 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis, Unterschenkel

Kodierempfehlung:
Aufnahmegrund ist die Synovitis bei aktivierter Gonarthrose, damit ist als Hauptdiagnose M65.86 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis, Unterschenkel zu verschlüsseln.