Kodierempfehlung Nr. 246

Schlagwort: Ulcus duodeni, Unterspritzung
Erstellt: 2008-08-19
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD:
OPS: 5-469.e3 5-449.e3

Problem/Erläuterung:
Mit welchem OPS-Kode ist die Unterspritzung eines Ulcus duodeni zu verschlüsseln? 5-449.e3 Andere Operationen am Magen, Injektion, Endoskopisch oder 5-469.e3 Andere Operationen am Darm, Injektion, Endoskopisch

Kodierempfehlung:
5-469.e3 Andere Operationen am Darm, Injektion, Endoskopisch ist zu kodieren. Mit diesem Kode lässt sich die Injektionstherapie im Sinne der Unterspritzung eines Duodenalulcus spezifisch abbilden. Das Duodenum ist anatomisch dem Dünndarm zuzuordnen.