Kodierempfehlung Nr. 235

Schlagwort: Krampfanfall, Hirnmetastase, Symptom
Erstellt: 2008-08-19
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD: C79.3
OPS:

Problem/Erläuterung:
Die stationäre Aufnahme erfolgt mit Krampfanfall. Die Diagnostik ergibt eine bisher unbekannte Hirnmetastase bei bekanntem kleinzelligen Bronchial-Karzinom. Es erfolgen eine Behandlung mit Dexamethason und eine Bestrahlung der Hirnmetastase. Was ist als Hauptdiagnose zu kodieren?

Kodierempfehlung:
Aufnahmeanlass war das Symptom Krampfanfall. Als zu Grunde liegende Erkrankung wird die Hirnmetastase diagnostiziert. Somit ist nach DKR D002 C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute als Hauptdiagnose zu kodieren. Nebendiagnose ist das Bronchialkarzinom.