Kodierempfehlung Nr. 230

Schlagwort: Rektumpolyp, Carcinoma in situ, Neoplasie
Stand:
Aktualisiert: 2018-01-01
DRG:
ICD: D01.2
OPS:

Problem/Erläuterung:
Nach Resektion eines Rektumpolypen zeigt sich histologisch eine intraepitheliale Neoplasie vom „High-Grade“-Typ, noch keine Invasion durch die Muscularis mucosae in die Submucosa. Wie ist zu kodieren?

Kodierempfehlung:
Es ist D01.2 Carcinoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane, Rektum zu kodieren [siehe Hinweise unter der Gruppenüberschrift In-situ-Neubildungen (D00 bis D09) in Kapitel II der ICD].