Kodierempfehlung Nr. 203

Schlagwort: Thrombolyse, intrakoronar
Erstellt: 2007-12-18
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD:
OPS: 8-837.60

Problem/Erläuterung:
Ist die Kodierung des OPS 8-837.60 Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen, selektive Thrombolyse, eine Koronararterie bei intrakoronarer Gabe von Abciximab korrekt?

Kodierempfehlung:
Die Verwendung des Prozedurenschlüssels 8-837.60 Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen, selektive Thrombolyse, eine Koronararterie ist nicht korrekt. Abciximab ist als Thrombozytenaggregationshemmer für die i. v.-Applikation zugelassen. Es handelt sich nicht um ein Thrombolytikum und somit nicht um eine selektive Thrombolyse.