Kodierempfehlung Nr. 186

Schlagwort: Paravasat, Komplikation
Erstellt: 2007-08-21
Aktualisiert: 2019-01-01
DRG:
ICD: T80.- T22.- T80.8
OPS:

Problem/Erläuterung:
Wie wird ein Doxorubicin-Paravasat am Arm korrekt kodiert? T80.- Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken oder T22.- Verbrennung oder Ver├Ątzung der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand

Kodierempfehlung:
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken