Kodierempfehlung Nr. 163

Schlagwort: Vergiftung, Schock, Manifestation, Hauptdiagnose
Stand:
Aktualisiert: 2018-01-01
DRG:
ICD: T40.5 R57.0
OPS:

Problem/Erläuterung:
Ein junger Patient wird nach Vergiftung mit Kokain im kardiogenen Schock (EF 15 %) stationär aufgenommen. Was ist die Hauptdiagnose?

Kodierempfehlung:
Laut DKR 1916 ist die Vergiftung mit T40.5 Vergiftung durch Betäubungsmittel und Psychodysleptika [Halluzinogene], Kokain Hauptdiagnose. Zusätzlich ist die Manifestation als Nebendiagnose mit R57.0 Kardiogener Schock zu kodieren. Für Fälle ab 2012 sind die Änderungen der DKR 1916 zu berücksichtigen. Ab 2012 ist R57.0 Hauptdiagnose und zusätzlich die Vergiftung mit T40.5 als Nebendiagnose zu kodieren. Siehe auch Kodierempfehlung 14.