Kodierempfehlung Nr. 145

Schlagwort: Aneurysma, angeboren, Nachuntersuchung
Stand:
Aktualisiert: 2018-01-01
DRG:
ICD: Z09.88 Q28.-
OPS:

Problem/Erläuterung:
Nachuntersuchung nach Coiling eines angeborenen Aneurysmas der intrakraniellen A. carotis interna vor dem Ophthalmicaabgang. Angiografie mit Nachweis einer minimalen Reperfusion am Aneurysmahals. Was ist die Hauptdiagnose, Z09.88 Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände oder ein Kode aus Q28.- Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems?

Kodierempfehlung:
Da eine Diagnostik des zwar funktionell ausgeschalteten, aber noch vorhandenen Aneurysma erfolgte, ist das Aneurysma Hauptdiagnose. BezĂĽglich der Verwendung von Z-Kodes sind die Hinweise am Anfang von Kapitel XXI der ICD-10-GM zu beachten.